Intern
    Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung

    Studieren in Würzburg

    Das Lehramtsstudium ist ein Querschnittsstudium, das je nach Schulart aus zwei Unterrichtsfächern bzw. der Didaktikgruppe besteht. Im Lehramt für Sonderpädagogik gibt es anstelle des Unterrichtsfachs die sonderpädagogische Fachrichtung.
    Außerdem gehören als weiteres Lehramtsspezifikum die Erziehungswissenschaften zu jedem Studiengang.
     
    Die Lehramtsstudiengänge schließen mit dem Ersten Staatsexamen ab. Zusätzlich werden semesterweise die Modulprüfungen abgelegt. Beides zusammen heißt "Erste Lehramtsprüfung".
    Im Hinblick auf das Staatsexamen und die spätere Einstellung in den Staatsdienst sind auch die Studiengänge staatlich geregelt. Dieses geschieht vor allem durch die Lehramtsprüfungsordnung I (LPO I).
     
    Die modularisierten Lehramtsstudiengänge werden durch die LPO I in der Fassung von März 2008 geregelt.
     
    Die LPO I setzt aber lediglich Rahmenvorgaben für die Verteilung der ECTS-Punkte auf die Teilstudiengänge und für die inhaltlichen Mindestanforderungen der Fächer. Die konkrete Ausgestaltung bleibt in Verantwortung der Universität und der Studienplanung der Fächer.
     
    Auch der sogenannte Freie Bereich (Wahlbereich) bleibt im Gestaltungsspielraum der Universität.
     
    Wie nun die Vorgaben der LPO I an der JMU umgesetzt wurden, erklären die nachfolgenden Seiten. Für die einzelnen Studiengänge zeigen die Rahmenstudienstrukturpläne (RSSP) den Aufbau der Fachsemester. In einer Übersicht geben wir  Ihnen Informationen für die einzelnen Fächer .
     
    Da die Erziehungswissenschaften und auch die Praktika in jedem Lehramtsstudiengang im selben Umfang studiert werden, erfolgt ihre Darstellung gesondert.

    Kontakt

    Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZfL)
    Josef-Martin-Weg 52
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-83214
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Nord, Geb. 52