Deutsch Intern
    Teacher Training and Education Center

    Studien- und Prüfungsordnungen


    Für das Lehramtsstudium sind verschiedene Prüfungsordnungen relevant:

    • Den Rahmen liefert die Lehramtsprüfungsordnung I (LPO I). Hier werden grundsätzliche Regelungen getroffen, darunter die Zulassungsvoraussetzungen, die Fächerkombinationen und möglichen Erweiterungen des Studiums, die inhaltlichen Prüfungsanforderungen der Examensprüfungen etc.Die LPO II regelt den zweiten Abschnitt der Ausbildung - also den Vorbereitungsdienst bzw. das Referendariat.
    • Die Universität ist dann für die konkrete ausgestaltung des Lehramtsstudiums an der Universität Würzburg zuständig. Das wird in der Allgemeinen Studien- und Prüfungsordnung für die Lehramtsstudiengänge (LASPO) geregelt.
    • Zusätzlich erstellen die einzelnen Fächer ergänzende Fachspezifische  Bestimmungen (FSB), die den Aufbau des Studienfachs, alle Modalitäten der Prüfungen und Notengebung festlegen. Als Anlage dazu gibt es eine Studienfachbeschreibung (SFB) die sämtliche Module auflistet.

    Hier finden Sie die Links zu den Studien- und Prüfungsordnungen:

    LPO I

    LASPO

     FSB und SFB  

    Regelstudienzeit


    Die Regelstudienzeit für die Lehrämter an Grund-, Mittel- und Realschulen beträgt 7 Semester, für die Lehrämter an Gymnasien und für Sonderpädagogik beträgt sie 9 Semester.

    Sie kann um ein Semester unterschritten werden (Mindeststudienzeit). Die Mindeststudienzeit kann um weitere 2 Semester unterschritten werden, sofern sämtliche Zulassungsvoraussetzungen nachgewiesen werden können. (§22  Abs. 1 Satz 1 und Satz 2 LPO I).

    Die Regelstudienzeit darf um nicht mehr als 4 Semester überschritten werden, wenn dann keine erstmalige Anmeldung zum Staatsexamen erfolgt ist (§31 Abs. 2 Satz 1)

    Contact

    Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZfL)
    Josef-Martin-Weg 52
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-83214
    Email

    Find Contact

    Hubland Nord, Geb. 52