Deutsch Intern
    Teacher Training and Education Center

    Informationen zu den Studienfächern


    Nicht alle Fächer, die die LPO I als mögliche Unterrichtsfächer in den einzelnen Lehramtsstudiengängen als geeignet zulässt, können auch tatsächlich an der Universität Würzburg studiert werden:
     

    • Kunst und Wirtschaftswissenschaften sind als Unterrichtsfach nicht studierbar
    • Sozialkunde kann nicht innerhalb des Lehramts an Realschulen studiert werden
    • Informatik kann nur als vertieft studiertes Unterrichtsfach im Lehramt an Gymnasien gewählt werden
    • Evangelische Theologie kann nicht als vertieft studiertes Unterrichtsfach im Lehramt an Gymnasien gewählt werden

     
    Musik als Unterrichtsfach oder als vertieft studiertes Unterrichtsfach wird an der Hochschule für Musik studiert; Studierende mit einer Fächerverbindung mit Musik sind sowohl an der Musikhochschule als auch an der Universität Würzburg eingeschrieben. Der Studienbeginn ist  nur zum Wintersemester möglich und erfordert das Bestehen einer Eignungsprüfung.
     
    Sport als Unterrichtsfach kann ebenfalls nur nach bestandener Eignungsprüfung studiert werden; Informationen dazu finden Sie auf den Seiten des Instituts für Sportwissenschaft.
     
    Biologie als Unterrichtsfach (nicht als Didaktikfach) ist zulassungsbeschränkt.

    Hier stehen weiterführende Informationen zu den Studienfächern für Sie bereit!

    Erweiterungsfach


    In jedem Lehramt können Sie Ihre Fächerverbindung mit jedem für diese Schulart zulässigen Unterrichtsfach erweitern. Das Kultusministerium empfiehlt bestimmte Fächerverbindungen mit einem dritten Fach zu erweitern, um die Einstellungschancen zu erhöhen.

    Im Erweiterungsfach müssen nicht dieselben Leistungen erbracht werden, wie in den voll studierten Unterrichsfächern, jedoch wird ein komplettes Examen abgelegt. Die Examensprüfungen für das Erweiterungsfach können Sie unabhängig vom ersten Staatsexamen, jedoch nicht später als das Zweite Staatsexamen ablegen. Danach müssten Sie "nachträglich erweitern, wofür gesonderte Bestimmungen gelten.
     
    Im Falle einer Erweiterung erhöht sich die Regelstudien um zwei Semester. Die maximale Studiendauer bleibt davon aber unberührt!
     
    Spezialfall Unterrichtsfach Katholische bzw. Evangelische Religionslehre und die Erweiterung mit Ethik bzw. Philosophie/Ethik: Diese Fächerverbindung ist grundsätzlich möglich. Der gleichzeitige Unterrichtseinsatz in den Fächern Religionslehre und Ethik im Anschluss an das Studium ist jedoch nicht möglich!
     
    Hier finden Sie Informationen zu den zulässigen Fächerverbindungen!

    Contact

    Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZfL)
    Josef-Martin-Weg 52
    Campus Hubland Nord
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-83214
    Email

    Find Contact

    Hubland Nord, Geb. 52